Language:

Login

Bitte auswählen: 

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Übersicht

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
  • +49 6172 88-00
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches gewerbliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • +49 6172 88-3200
  • Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr
Services des Geschäftsfeldes Mobility
  • Sie sind bereits Kunde des Geschäftsfeldes Mobility und haben Fragen rund um Ihre Mobilität? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.
  • Unfallschaden: +49 6172-88-2460
  • Fahrzeug: +49 6172-88-2488
  • Vertrag: +49 6172-88-2499

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Finanzierungsanfrage

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Vertrag

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Asset Finance Weekly

Mehrwert, Netzwerk und exklusive Finanznachrichten für Sie

Mehrwert, Netzwerk und exklusive Finanznachrichten für Sie

Um aus der Menge der täglichen News die wichtigsten Informationen für Ihren unternehmerischen Alltag herauszufiltern, bieten wir Ihnen mit Asset Finance Weekly in jeder Woche Impulse, mit denen Sie Ihr Management, Controlling sowie Ihre Finanzierung und Compliance zukunftssicher aufstellen können. 
Unsere Kooperation mit Deutschlands Wirtschaftsmedium Nummer eins liefert Ihnen meinungsstarke Analysen, ausgewählte Studien, Einladung zu Highlight-Webinaren und Trendreports zu den Herausforderungen im deutschen Mittelstand. Als Abonnent von Asset Finance Weekly senden wir Ihnen wöchentliche ausgewählte Beiträge zu relevanten Themen der Wirtschaft zu!

Jetzt Asset Finance Weekly abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden, denn Ihre Konkurrenz beliest sich auch! Mit Asset Finance Weekly erhalten Sie Entscheiderwissen jede zweite Woche exklusiv in Ihr Postfach. Sichern Sie sich außerdem kostenfreien Zugang zu aktuellen Branchenthemen und exklusiven Inhalten. Abonnieren Sie jetzt Ihren kostenfreien Asset Finance Weekly! 

Exklusivinhalte des Asset Finance Weekly

Verpassen Sie nichts und lesen Sie jetzt alle bereits veröffentlichten Exklusivbeiträge des Asset Finance Weekly.

20.06.2024

Unternehmen müssen sich besser vor Cyberangriffen schützen

Mit der Neuauflage der Richtlinie zur Netzwerk- und Informationssicherheit (NIS-2) will die EU IT-Systeme in Europa sicherer machen. Die Europäische Union reagiert damit auf die steigende Zahl von Cyberattacken auf Unternehmen. Die Neuregelung tritt im Oktober 2024 in Kraft. Ob Sie von dieser betroffen sind und wie Sie sich darauf vorbereiten sollten, lesen Sie hier:

13.06.2024

Warten auf Niedrigzinsen?

Statt auf bald wieder sinkenden Kreditzinsen zu hoffen, sollten gerade Mittelständler bei ihren Zukunftsinvestitionen keine Zeit verlieren. Erfahren Sie anhand unserer Checkliste, mit welchen Finanzierungsoptionen das jetzt erfolgreich gelingt und wie so die finanzielle Stabilität und die Investitionsfähigkeit von Ihrem Unternehmen ausgebaut wird: 

06.06.2024

Prämie für Elektroautos

Ende 2023 hat die Bundesregierung die staatliche Förderung für den Kauf von Elektroautos eingestellt. Andere finanzielle Vorteile für E-Auto-Fahrer bleiben aber bestehen, wie auch die lukrative Treibhausgasminderungsprämie, kurz THG-Prämie. Sie  kann schnell und unbürokratisch einmal pro Jahr beantragt werden. Welche Fristen gelten, was zu beachten ist und wie hoch die Prämie 2024 ausfallen kann:

29.05.2024

Darum sollten Mittelständler ihre CO2-Emissionen kennen

Die nachhaltige Transformation kann nur gelingen, wenn Politik, Finanz- und Realwirtschaft sie gemeinsam vorantreiben. Ein Aspekt sind dafür die sogenannten Scope-3-Emissionen: Sie werden auch als Emissionen der Wertschöpfungskette bezeichnet und sind mit am schwierigsten zu messen und somit zu reduzieren. Warum es sich trotzdem lohnt und wie der CO2-Fußabruck zum Wettbewerbsvorteil wird, lesen Sie hier:

23.05.2024

Liquidität sichern

Die Liquidität zu sichern, gehört zu den wichtigsten Aufgaben von Unternehmen. Denn wenn selbst kein Geld mehr da ist, um die eigenen Rechnungen zu bezahlen, droht im schlimmsten Fall die Insolvenz. In Zeiten mit einem schwachen wirtschaftlichen Umfeld, wie wir sie gerade erleben, ist es deshalb umso wichtiger, immer den Überblick über Ausgaben, Einnahmen und den Cashflow zu haben:

16.05.2024

Tipps zur Steigerung Ihrer Energieeffizienz

Mit dem neuen Klimaschutzgesetz und steigenden Energiekosten nimmt  der Druck auf Unternehmen zu, energieeffizient zu werden. Jeder Tag mit veralteten Technologien und Prozessen kostet Ihr Unternehmen Geld. Wie Energieeffizienzmaßnahmen nicht nur Ihre Kosten senken, sondern auch Ihre Marktposition stärken können, lesen Sie hier:

Mehr anzeigen