Language:

Login

Bitte auswählen:

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Service-Hotline für Fleet-Kunden
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

    Nur für Kunden der Deutsche Leasing Fleet GmbH
  • E-Mail senden

Spezialprodukte-1400-500-opt.JPG

Optimale Finanzierungslösungen für spezielle Asset-Klassen

Die Deutsche Leasing ist über ihre Tochtergesellschaft DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG Spezialist für das Arrangieren und Strukturieren langfristiger, assetbezogener Finanzierungen in den Bereichen Infrastruktur und Versorgung sowie Medizintechnik.
Die DAL bietet Finanzierungslösungen für beispielsweise Photovoltaik-Systeme, ebenso wie für medizinische Großgeräte für Krankenhäuser und Arztpraxen. Die Finanzierungspalette umfasst Investitionskredite, Leasing oder Mietkauf - oft ist dabei auch die Einbindung von Fördermitteln möglich. Daneben bietet die DAL auch die Finanzierung von immateriellen Gütern wie Markenrechte, Patente und Lizenzen an sowie die Finanzierung von Umlaufvermögen.

DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG

  • +49 6131 804-0
windpark-600-320.JPG

Infrastruktur und Versorgung

Smart-Meter, E-Mobilität, Windkraft oder Photovoltaik: Erzeugung, Verteilung und Verbrauch von Energie befinden sich in einem grundlegenden Wandel. Mit unserer umfangreichen Erfahrung bei der Finanzierung von Energieprojekten erleichtern wir die Investitionen in die Zukunft der Energie.

Medizin-600-320.JPG

Medizintechnik

Krankenhäuser, Kliniken, Fach- und Laborärzte müssen kontinuierlich in die Modernisierung ihrer Medizintechnik investieren. Konjunktur und die Kostenregelungen des Gesundheitssektors engen den finanziellen Spielraum ein. Mit Finanzierung, Leasing, Mietkauf und „Pay as you earn“-Verträgen lassen sich die nötigen Investitionen stemmen, ohne zu viel Kapital zu binden.

immateriell-600-320.JPG

Immaterielle Wirtschaftsgüter

In Marken, Patenten, Lizenzen und Rechten liegt oft finanzielles Potenzial. Die stillen Reserven der immateriellen Werte lassen sich nutzen und die Liquidität mithilfe intelligenter, langfristiger Finanzierungen steigern. Das gilt auch für strategische Finanzierungen bei Akquisitionen, Übernahmen oder Management-Buy-outs, bei denen immaterielle Wirtschaftsgüter mit übernommen werden. Die DAL entwickelt passgenaue Finanzierungslösungen, die optimal abgestimmt sind auf Bilanz, Liquidität, Rating sowie steuerliche und gesellschaftsrechtliche Aspekte.

Muenzen-600-320.JPG

Vorratsvermögen

Wenn Unternehmen viele Betriebsstoffe, Halbfertig- und Fertigwaren oder Zukaufteile bevorraten müssen, wirkt sich das erheblich auf Liquidität und Kapitalbindung aus. Mit „Financial Warehousing“ bietet die DAL mittelständischen Unternehmen mit einem Vorratsvermögen ab 5 Millionen Euro die optimale Lösung, Kapital freizusetzen und das Eingangs- oder Ausgangslager langfristig und sicher zu finanzieren. Das nun verfügbare Eigenkapital kann für wichtige strategische Vorhaben, wie beispielsweise die Erschließung digitaler Absatzwege oder neuer Märkte eingesetzt werden.

Marktführer mit viel Erfahrung und großem Netzwerk

Die Deutsche Leasing Gruppe hat mit ihrer Tochtergesellschaft DAL Erfahrung, um für große und komplexe Investitionsvorhaben die optimalen Finanzierungslösungen zu entwickeln. Sie verfügt über ein bundesweites Netz an Geschäftsstellen und ist als Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe über jede Sparkasse zu erreichen.

Ihre Vorteile bei Finanzierungslösungen für spezielle Asset-Klassen

  • Finanzierung, Leasing oder Mietkauf für Investitionsobjekte in den Bereichen Erneuerbare Energie und Medizintechnik
  • Stille Reserven heben und damit Liquidität erhöhen durch Finanzierung von immateriellen Werten wie Patente, Marken oder Lizenzen
  • Financial Warehousing bietet die Freisetzung im Vorratsvermögen gebundenen Kapitals für die Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Bei vielen Investitionsobjekten ist die Einbindung von Fördermitteln möglich
  • DAL ist als Tochter der Deutsche Leasing Gruppe Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe und bietet ein dichtes nationales und internationales Netzwerk