Language:

Login

E-Business

E-Finance

HEF Online

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Service-Hotline Fleet
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.
  • E-Mail senden

Duvenbeck-1400-500.JPG

Wir investieren in unseren Erfolg

 

Wir investieren in unseren Erfolg

Die Duvenbeck Gruppe setzt bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie auf die Deutsche Leasing. Investitionen in Sattelzüge und Spezialanhänger realisiert das Logistikunternehmen mit individuellen Finanzierungslösungen des Leasing-Kompetenzzentrums der Sparkassen-Finanzgruppe.

Der Erfolg der Duvenbeck Unternehmensgruppe zeigt sich schon bei einem Blick auf die Entwicklung der Mitarbeiterzahlen: In weniger als zehn Jahren ist die Belegschaft von rund 1.600 auf mehr als 5.000 Mitarbeiter gewachsen. Aus dem regionalen Spediteur ist innerhalb kurzer Zeit ein europaweiter Logistikprovider geworden, der den größten Marken der Automobil-, Getränke- und Industriegüterbranche individuelle Lösungen von Konzeptdesign über IT-Management und Ersatzteildistribution bis hin zur Kontraktlogistik und Montagedienstleistungen bietet. Eine Erfolgsgeschichte.

In Zeiten volatiler Absatz- und Beschaffungsmärkte, geopolitischer Krisen sowie zunehmender Regulierung investieren viele Mittelständler nur sehr zurückhaltend. Doch nur wer investiert, kann innovative Produkte entwickeln, Chancen nutzen und letztlich Marktanteile ausbauen.

In diesem Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Wachstum gewinnt eine breite und flexible Finanzierungsbasis gerade für Unternehmen wie Duvenbeck an Bedeutung: „Die Innovationskraft, mit der wir für unsere Kunden optimale Lösungen für ihre logistischen Prozesse entwickeln, unterscheidet uns vom Wettbewerb“, sagt Geschäftsführer Thomas Duvenbeck. Neues Equipment finanzieren Duvenbeck und die Deutsche Leasing gemeinsam.

„Wir kennen uns gut und vertrauen uns. So können wir auf Augenhöhe diskutieren und die beste Lösung auch für individuelle Anforderungen finden“, sagt Alois Brinkmann von der Deutschen Leasing, der das Bocholter Familienunternehmen seit sechs Jahren betreut. Duvenbeck wünschte sich einen Leasingvertrag nach deutschem Recht, obwohl die neuen Fahrzeuge im Ausland angemeldet werden sollten. Gemeinsam mit der Sparkasse Bocholt und den jeweils beteiligten Landesbanken erarbeitete die Deutsche Leasing eine Finanzierungs- und Risikostruktur, die den Anforderungen von Duvenbeck auf der einen und den Landesspezifika auf der anderen Seite gerecht wurde. „Als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe können wir auch größere Investitionsprojekte über Konsortialfinanzierungen abbilden“, sagt Brinkmann. „Und dabei immer gute Konditionen bieten.“

Kontakt

Deutsche Leasing

Zentrale
Frölingstraße 15-31
61352 Bad Homburg v. d. H.

  • +49 6172 88-00

Best Practice Beispiele

Hier finden Sie weitere Investitionsbeispiele

Link