Language:

Login 

Bitte auswählen: 

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Übersicht

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
  • +49 6172 88-00
  • +49 6172 88-1888 (Bewerberhotline)
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches gewerbliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • +49 6172 88-3200
  • Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr
Services des Geschäftsfeldes Mobility
  • Sie sind bereits Kunde des Geschäftsfeldes Mobility und haben Fragen rund um Ihre Mobilität? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.
  • Unfallschaden: +49 6172-88-2460
  • Fahrzeug: +49 6172-88-2488
  • Vertrag: +49 6172-88-2499

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Finanzierungsanfrage

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Vertrag

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Wie die Finanzierung im Ausland gelingt

Wie die Finanzierung im Ausland gelingt

Whitepaper der Deutschen Leasing gibt konkrete Tipps für Unternehmen

Für den deutschsprachigen Mittelstand sind Auslandsmärkte attraktiv. Doch wer in einem anderen Land aktiv sein möchte, sollte nicht einfach seine Erfahrungen aus dem Heimatmarkt eins zu eins übertragen. Das gilt ganz besonders für die Finanzierung. Denn auch bei diesem Thema kann es große Unterschiede geben.

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt nicht nur im Umgang der Menschen im Urlaub, auch in der Wirtschaft unterscheiden sich die Gepflogenheiten erheblich, selbst innerhalb der Europäischen Union. So ist zum Beispiel bei einem Finanzierungsvertrag in Spanien die Beglaubigung durch einen Notar notwendig. Sonst ist der Vertrag nicht gültig. In Polen wiederum müssen Verträge zwingend in der Landessprache verfasst sein.

Ratgeber für die Auslandsfinanzierung

Wichtige Hilfe leistet der Ratgeber „8 Tipps für Ihre Auslandsfinanzierung“. Experten der Deutschen Leasing haben dabei aus ihren langjährigen Erfahrungen mit der Finanzierung im Ausland acht konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen abgleitet. Sie helfen Unternehmen, Investitionen im Ausland besser zu finanzieren.

Bildnachweis: IStock, Rawf8

In Kooperation mit

Logo des Kooperationspartners HANDELSBLATT MEDIA GROUP
Bildquelle: HANDELSBLATT MEDIA GROUP

Als Abonnent von Asset Finance Weekly sind für Sie jede Woche ausgewählte Artikel 7 Tage lang exklusiv kostenfrei zugänglich!

Große kulturelle Unterschiede beachten

Aber selbst in einem deutschsprachigen Land wie Österreich kann es erheblich Unterschiede geben: „Häufig sind die Zinsen in Österreich in Darlehensverträgen variabel. Das ist in Deutschland nicht üblich“, erklärt Bernd Griesinger, Experte für Auslandsfinanzierung bei der Deutschen Leasing. Unternehmen, die erfolgreich im Ausland finanzieren möchten, sollten diese Unterschiede kennen.

„Wenn sich Unternehmen mit den kulturellen Begebenheiten beschäftigen, werden ihnen das ihre Geschäftspartner im Ausland hoch anrechnen“, lautet die Erfahrung von Griesinger. Wichtig ist dabei, einen Partner an der Seite zu haben, der nicht nur die Sprache des Landes spricht, sondern auch die kulturellen Wertvorstellungen oder das Rechtssystem kennt. So wie die Deutsche Leasing, die in 24 Ländern der Welt mit eigenen Gesellschaften vor Ort vertreten ist.

Im Ausland optimal finanzieren
Bildnachweis: iStock, Izabela Habur

Unternehmen fangen im Ausland bei null an

Spezifisches Know-how ist für die Finanzierung in einem anderen Land wichtig. Denn auch wenn ein Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bei Banken mit ihrem Geschäftsmodell über ein sehr gutes Rating bei Banken verfügen, fangen sie im Ausland praktisch bei null an. In den USA zum Beispiel können Banken deutsche Bilanzen nach dem HGB-Recht nicht einordnen. Daher vergeben sie in der Regel zu Beginn keine Kredite.

Für die Deutsche Leasing, die das Unternehmen aus dem Heimartmarkt kennt, ist die Finanzierung hingegen möglich. „Wir raten dazu, eine Auslandsinvestition möglichst im Zielland zu finanzieren. Damit können Unternehmen Schritt für Schritt eine Kredithistorie aufbauen. So verbessert sich ihre Bonitätseinschätzung bei den Banken vor Ort“, empfiehlt Griesinger. Dann können sie auch in Zukunft Fremdkapital leichter aufnehmen.


TOMORROW! Finance Ausgabe 04

Exklusives Trendradar

Wie geht es weiter mit dem Kryptomarkt und wie wird versucht mit Währungskriegen der Inflation entgegenzuwirken – noch mehr Trends und Zukunftsthemen finden Sie in der vierten Ausgabe unseres Zukunfts-Bulletins TOMORROW! FINANCE.

Fördermittel nutzen

Ein weiteres wichtiges Instrument, das Unternehmen bei der Finanzierung im Ausland nicht vergessen sollten, sind Fördermittel. „In anderen Ländern, aber auch in Regionen gibt es spezielle Förderprogramme. Diese sollten sich Unternehmen nicht entgehen lassen, wenn sie im Ausland eine Investition finanzieren“, sagt Griesinger. So ließen sich zum Teil Investitionen zu 30 Prozent aus Zuschüssen finanzieren, die die Unternehmen nicht zurückzahlen müssen.

Weitere Artikel

Baubranche steckt in einem starken Wandel
15.09.2022

Baubranche steckt in einem starken Wandel

In der Baubranche ist die Unsicherheit groß. Probleme in der Lieferkette und knappe Baumaterialien erhöhen die Kosten. Hinzu kommen steigende Zinsen. Gleichzeitig erlebt die Immobilienbranche einen grundsätzlichen Wandel. In den Fokus rückt der Klimaschutz. Immobilien sollen in Zukunft möglichst klimaneutral gebaut werden.

Projekt saubere und sichere Lieferkette
01.09.2022

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Ab 2023 wird es ernst. Spätestens dann müssen große Unternehmen in Deutschland Fragen dazu beantworten, wie es bei ihren Lieferanten von Rohstoffen und Vorprodukten sowie allen an der Lieferkette beteiligten Partnern um die Achtung der Menschenrechte, Arbeits- und Umweltschutz und Compliance bestellt ist. 

Prämie für Elektroautos
25.08.2022

Prämie für Elektroautos

Die Botschaft klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Mehrere Hundert Euro mit dem Elektroauto verdienen – und zwar jedes Jahr aufs Neue. Genau das ermöglicht seit 2022 der Handel mit THG-Quoten für Jedermann. Im Gegensatz zur staatlichen Kaufprämie bei E-Autos stammt das Geld nicht aus Steuermitteln, sondern von der Mineralölwirtschaft.

Mehr anzeigen

Finanzierung anfragen

Sie haben bereits ein Investitionsvorhaben und möchten über die Herausforderungen oder mögliche Finanzierungslösungen für Ihr Anliegen sprechen? Dann senden Sie uns Ihre Nachricht. Wir tauschen uns gerne mit Ihnen aus.

*Pflichtfeld