Contact

Address
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
    Germany
  • +49 6172 88-00
  • +49 6172 88-1888 (applicants Hotline)
  • Search office
Service Number: Financing Requests
  • +49 6172 88-3200 Monday - Thursday 8:00 - 18:00 h
    Friday 8:00 - 16:30 h


    For cars, equipment or IT, please contact us. We will send you a leasing or financing offer.
Service Hotline Fleet
  • 0800 3528800 (in Germany) 24-Hours-Service
  • from abroad: +49 6172 88-2488 Monday - Friday 8:00 - 18:00 h

    In all matters relating to accidental damage, repair approvals, fuel card replacement, delivery dates for new vehicles or vehicle return.

We're here for you!

Login - All applications are in German language

Die Deutsche Leasing Polska gehört zur Deutschen Leasing Gruppe, die mit rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern weltweit vertreten ist. Sitz der Unternehmenszentrale ist Bad Homburg v. d. H., Deutschland. Die Deutsche Leasing ist Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe und gehört damit zu einer der größten und leistungsstärksten Finanzorganisationen der Welt. Die weltweite Präsenz der Deutschen Leasing sowie das lokale Know-how und der persönliche Service unserer erfahrenen Mitarbeiter vor Ort sorgen dafür, dass wir unseren Kunden die Zuverlässigkeit und finanzielle Unterstützung bieten, die sie für ihr Wachstum und ihren Erfolg brauchen. Damit erleichtert die Deutsche Leasing Investitionen weltweit. Und auch in Polen.

Zahlen und Fakten

Gründung:   1997
Standort:      Warszawa (Zentrale), Poznań, Wrocław

Mehr über die Deutsche Leasing Polska S.A.

Deutsche Leasing in Polen

Mit seiner umfassenden Marktkenntnis und Expertise unterstützt das Team der Deutsche Leasing Polska deutsche Hersteller von Investitionsgütern und deren Kunden sowie direkt investierende deutsche Unternehmen in Polen. Dazu sind wir auf die unterschiedlichsten Anforderungen eingestellt. Ganz gleich, ob Sie Lösungen für die Absatzfinanzierung zum Ausbau Ihrer Vertriebsaktivitäten benötigen oder ob Sie direkt investieren möchten – die Deutsche Leasing Polska bietet Ihnen optimale Beratung, durchdachte Investitionslösungen und passende Dienstleistungen. 

Das Geschäftsumfeld in Polen

Deutsche Unternehmen spielen in der polnischen Wirtschaft eine zentrale Rolle – als Hersteller von Investitionsgütern und als direkt investierende Unternehmen. Aufgrund der zunehmenden Globalisierung stehen diese Unternehmen vor zahlreichen Herausforderungen. Rechtliche und steuerliche Fragen, Besonderheiten in der Rechnungslegung sowie sprachliche und kulturelle Unterschiede wirken sich erheblich auf den Geschäftserfolg aus. Gut, dass die Deutsche Leasing ein verlässlicher Partner ist, der Ihr Unternehmen mit passgenauen Lösungen unterstützt, die Ihnen das Investieren erleichtern. So können Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren und den Erfolg Ihres Unternehmens für die Zukunft sicherstellen.

Die Deutsche Leasing ist in Polen insbesondere auf folgende Branchen spezialisiert:

  • Baumaschinen
  • Industrieanlagen
  • Druck- und Medientechnik
  • Transport- und Fördertechnik
  • Agrartechnik
  • sonstige hochwertige Anlagen

Produkt- und Dienstleistungsangebot

Investitionslösungen

  • Finanzierungsleasing
  • Operating-Leasing (IFRS / PL GAAP)
  • Darlehen
  • Lagerfinanzierung

Leistungen für Vendor-Partner

Für Hersteller, die Ihren Umsatz steigern möchten, steht die Deutsche Leasing mit maßgeschneiderten Modellen zur Absatzfinanzierung bereit. Dabei legen wir größten Wert auf langfristige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen und bieten zahlreiche Vorteile wie z. B. 

  • flexible Partnerstrukturen
  • wettbewerbsfähige Preise
  • maßgeschneiderte Lösungen
  • 100 % Finanzierung für den Kauf neuer Objekte, um die Kreditlinie zu schonen
  • Liquidität für Kapitalinvestitionen

Leistungen für direkt investierende Unternehmen

Für deutsche Unternehmen, die in Polen investieren möchten, bieten wir speziell darauf zugeschnittene Unterstützung, unter anderem durch:

  • umfangreiche Erfahrung in der jeweiligen Branche
  • hervorragende Objekt-Kenntnisse
  • Beratung und Service in Polnisch, Deutsch und Englisch
  • ein umfassendes Netzwerk und Erfahrung in der polnischen Geschäftswelt

OPERATIVES LEASING
Es ist die häufigste Form von Leasing in unserem Land. Es besteht in der Tatsache, dass der Gegenstand der Vereinbarung zu den Vermögenswerten des Leasinggebers (des Finanzierenden) gehört und dem Kunden nur „ausgeliehen wird. Der Leasinggeber führt Abschreibungen durch und der Leasingnehmer (Nutzer) die gesamten Leasinggebühren als Betriebsaufwendungen absetzen kann.
Bei Beendigung des Vertrages wird das Leasingobjekt durch den Leasingnehmer für einen Betrag in Höhe des Restwertes gekauft, der nicht niedriger als der hypothetische Nettowert des Objektes ist.
Die Laufzeit des Vertrags im Falle von operativem Leasingverhältnis hängt von der Höhe des Abschreibungssatzes ab und schließt in der Regel im Bereich von 18 bis 60 Monaten.
 
FINANZIERUNGSLEASING
Das ist eine Form von Leasing, bei der das Objekt der Vereinbarung zu den Vermögenswerten des Leasingnehmers gehört, dabei jedoch Eigentum der Leasinggesellschaft ist. Der Leasingnehmer führt Abschreibungen durch und kann zugleich den Zinsanteil der Leasinggebühr als Betriebsaufwendungen absetzen.
Das Leasingobjekt wird dem Kunden für eine Zeit übergeben, die der Nutzungsdauer ähnlich ist.
Der Mindestzeitraum, für den der Finanzierungsleasingvertrag geschlossen wird, beträgt 12 Monate. Mit der Zahlung der letzten Leasingrate (Ausgleich aller Verpflichtungen aus dem Leasingvertrag) geht das Eigentum an dem Vermögenswert auf den Leasingnehmer über.
OPERATIVES AUSSERBILANZIELLES LEASING
Ein Finanzprodukt in Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsgesetzes und dem Einkommensteuergesetzes. Es wird nicht in der Bilanz des Leasingnehmers berücksichtigt und verschlechtert nicht die Verschuldungskennzahlen. Diese Lösung ist sehr vorteilhaft für die Kunden, die kein Interesse an der Übernahme des Leasinggegenstands am Ende des Vertrages haben.
DARLEHEN
Ein Finanzprodukt, das eine Alternative zum Bankkredit darstellt. Das Darlehen kann für den Kauf eines beliebigen Vermögenswertes verwendet werden. Dieses Produkt kann insbesondere für Unternehmer interessant sein, die ihre Investitionen mit Beihilfegeldern der EU mitfinanzieren. Die Verfahren in Verbindung mit der Bearbeitung der Anträge auf Darlehen sind ähnlich denen für Leasingfinanzierungen. Das bedeutet in der Praxis vereinfachte operative Abläufe, kurze Zeit für die Entscheidung über die Gewährung der Finanzierung sowie niedrigere Sicherheiten als im Fall der Beantragung eines Kredits.
Während der Laufzeit des Vertrages ist der Darlehensnehmer Eigentümer des Vermögenswertes, so dass er Abschreibungen durchführt und den Zinsanteil der Rate als Betriebsaufwendungen absetzt.

Bild4.png

Kontakt

Deutsche Leasing Polska S.A. 
ul. Wybrzeże Gdyńskie 6 A
01-531 Warszawa 
Telefon: +48 22 504 90 00
Telefax: +48 22 504 91 00
E-Mail: info@dlp.pl 
 
Deutsche Leasing Polska S.A. - Oddział Poznań 
ul. Jarochowskiego 59/2
60-248 Poznań 
Tel. : + 48 61 662 58 30
Fax. : + 48 61 662 58 36
E-Mail: poznan@dlp.pl 


Deutsche Leasing Polska S.A. - Oddział Wrocław
ul. Podwale 62 office 316 
50-010 Wrocław 
Tel. : + 48 71 373 44 56
Fax. : + 48 71 354 45 32
E-Mail: wroclaw@dlp.pl

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten. Unser Team berät Sie gerne in polnischer, deutscher oder englischer Sprache. 

Marek Nieśmiałek
Vorstandsmitglied
+48 22 504 90 00
 
Marcin Skrajnowski
Head of German Desk
+48 605 681 759
E-Mail: marcin.skrajnowski@dlp.pl

Downloads

Warschau
Polen