Language:

Login  (Achtung: Am 04./05. Dezember 2021 stehen die Anwendungen aufgrund von technischen Arbeiten ganztägig nicht zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.)

Bitte auswählen: 

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Finanzierungsanfrage

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Services

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
  • +49 6172 88-00
  • +49 6172 88-1888 (Bewerberhotline)
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches gewerbliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • +49 6172 88-3200
  • Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr
Services des Geschäftsfeldes Mobility
  • Sie sind bereits Kunde des Geschäftsfeldes Mobility und haben Fragen rund um Ihre Mobilität? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.
  • Unfallschaden: +49 6172-88-2460
  • Fahrzeug: +49 6172-88-2488
  • Vertrag: +49 6172-88-2499

51 neue Busse für Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf

51 neue Busse für Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf

Symbolische Übergabe vor Deutsche Leasing-Zentrale an Transdev Rhein-Main
Investition im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich
Deutsche Leasing AG und Taunus Sparkasse im Verbund als Finanzierungspartner
Modernisierte Bus-Flotte für Komfort und Sicherheit

Die Deutsche Leasing AG und die Taunus Sparkasse haben der Transdev Rhein-Main GmbH heute symbolisch drei von 51 neuen Bussen für den Öffentlichen Personennahverkehr übergeben. Die modernen Busse der Typen Mercedes-Citaro und Solaris Urbino U18 bieten den Fahrgästen angemessenen Komfort. „Die Busse verfügen über eine moderne Klimaanlage und dank der Videoüberwachung ist auch dem Sicherheitsbedürfnis von Fahrgästen und Fahrern Rechnung getragen“, so Max Kaiser, Geschäftsführer der Transdev Rhein-Main. „Außerdem verringern die neuen Modelle die Lärm- und Schadstoffemissionen. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6.“

Bus-Uebergabe-810.JPG

Foto, von links nach rechts:
Oliver Klink (Vorstandsvorsitzender Taunus Sparkasse), Thomas Bölsterling (Leasing-Spezialist Taunus Sparkasse), Bernd Schmitt (Teamleiter Firmenkundengeschäft Taunus Sparkasse), Dieter Behrens (Geschäftsfeldleiter Sparkassen und Mittelstand Deutsche Leasing), Max Kaiser (Geschäftsführer Transdev Rhein-Main GmbH), Kai Ostermann (Vorstandsvorsitzender Deutsche Leasing), Uwe Brocke (Gebietsleiter Transport und Logistik und ÖPNV-Experte Deutsche Leasing), Meinolf Zörb (Teamleiter Transport und Logistik Deutsche Leasing), Frank Denfeld (Leiter ÖPNV Stadt Bad Homburg), Alexander Hetjes (Oberbürgermeister Stadt Bad Homburg), Frank Speckmann (Geschäftsfeldleiter Sparkassen und Mittelstand Deutsche Leasing), Diana Richter (Betreuerin Finanzierungspartner Sparte Bus, Transdev Berlin)

 
Um die Investition durchführen zu können, suchte die Transdev Rhein-Main GmbH nach leistungsstarken und verlässlichen Finanzpartnern. Die Deutsche Leasing und die Taunus Sparkasse stellten gemeinsam die Finanzierung der Busse im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich sicher. Damit schafft das Verkehrsunternehmen eine modernisierte Flotte an, mit der es von 2017 an für acht Jahre in den Städten Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf die Stadtbuslinien bedienen wird. Vorausgegangen war eine von der Transdev Rhein-Main GmbH gewonnene europaweite Ausschreibung. Das Unternehmen fährt derzeit in Bad Homburg und Oberursel, nachdem es Anfang des Jahres kurzfristig für 2016 mit einer improvisierten Flotte eingesprungen war.
 
„Wir freuen uns, dass wir mit der Transdev Rhein-Main GmbH einen verlässlichen Partner für unseren Öffentlichen Personennahverkehr gefunden haben. Dank der modernisierten Flotte können wir unseren Bürgern jetzt ein zuverlässiges, modernes und komfortables Beförderungsangebot zur Verfügung stellen“, so Bad Homburgs Oberbürgermeister Alexander Hetjes.
 
„Ich freue mich sehr, dass wir als Deutsche Leasing AG in enger Zusammenarbeit mit der Taunus Sparkasse die Finanzierung von 51 neuen Bussen der Transdev Rhein-Main übernehmen konnten. Als Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe ist es für uns besonders wichtig, die Kommunen durch unsere Expertise im Öffentlichen Personennahverkehr zu unterstützen. Das gilt natürlich ganz besonders für Bad Homburg, dem Standort unserer Unternehmenszentrale“, erklärt Kai Ostermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leasing.
 
„Mobiliät ist wichtig für die Menschen und ein bedeutender Faktor für die Infrastruktur der Städte Bad Homburg, Oberursel und Friedrichsdorf. Deshalb haben wir die neuen Busse gerne gemeinsam mit der Deutschen Leasing finanziert“, sagt Oliver Klink, Vorstandsvorsitzender der Taunus Sparkasse.
 
 
Über die Deutsche Leasing
Die Deutsche Leasing Gruppe ist lösungsorientierter Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand. In dieser Rolle bietet sie ein breites Spektrum an investitionsbezogenen Finanzierungslösungen (Asset Finance) und ergänzenden Dienstleistungen (Asset Services). Das Unternehmen ist Kompetenzzentrum der deutschen Sparkassen für Leasing sowie weitere mittelstandsorientierte Finanzierungsprodukte und Dienstleistungen, wie insbesondere Factoring. Im internationalen Geschäft begleitet die Deutsche Leasing ihre Kunden aus Deutschland in die wichtigsten Exportmärkte Europas, nach China sowie in die USA, nach Kanada und Brasilien. Insgesamt umfasst das internationale Netz der Deutschen Leasing 22 Länder neben Deutschland.