Language:

Login

Bitte auswählen:

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Hotline für Mobility-Kunden
  • In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

    Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488
  • E-Mail senden

Wir sind für Sie da!


Daten und Fakten zum Geschäftsbericht  2018/2019

Daten und Fakten zum Geschäftsbericht 2018/2019

Wie vernetzt ist die Deutsche Leasing? In Deutschland und weltweit? Wie ist sie im vergangenen Geschäftsjahr 2018/2019 gewachsen? Und in welchen Bereichen besonders? Zahlen, Daten, Fakten.

Entwicklung Neugeschäft der Deutsche Leasing Gruppe

Erwartungsgemäß war das Geschäftsjahr 2018/2019 für die Deutsche Leasing Gruppe insbesondere von der anhaltenden Niedrigzinsphase, dem starkem Wettbewerbs- und Margendrucks wie den unsicheren politischen Entwicklungen („Brexit“, Handelskonflikte etc.) gekennzeichnet. Mit einem Wachstum des Neugeschäfts um über 12 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro bestätigte die Gruppe – trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen – gleichwohl erneut ihre Marktführerschaft in Deutschland sowie ihre führende Position unter den Leasinganbietern in Europa.

Mit der erstmaligen Überschreitung der 10-Milliarden-Euro-Grenze wurde auch der Planwert spürbar übertroffen. In der nachfolgenden Übersicht ist die Neugeschäftsentwicklung im Fünf-Jahreszeitraum dokumentiert, die bei durchschnittlichen jährlichen Steigerungen von rund 6 Prozent lag.

 
 
 
Das Wirtschaftliche Ergebnis konnte – unter Berücksichtigung der Ausschüttung der Deutsche Sparkassen Leasing AG & Co. KG – mit einem Wert von 170 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2018/2019 das Vorjahresniveau (159 Millionen Euro) übertreffen.

Damit erfüllt die Deutsche Leasing ihr angestrebtes Ergebnislevel. Auf dieser Basis sind angemessene Ausschüttungen, die Umsetzung notwendiger Zukunftsinvestitionen und die ökonomisch für ihr Wachstum erforderliche Eigenkapitalentwicklung gewährleistet.

Entwicklung wirtschaftliches Ergebnis der Deutsche Leasing Gruppe

Neugeschäft der Deutsche Leasing Gruppe nach Geschäftssegmenten

Neugeschäft der Deutsche Leasing Gruppe Inland/Ausland

Deutsche Leasing weltweit

Kernmarkt der Deutsche Leasing Gruppe ist Deutschland. Sie unterstützt zudem mit ihrem Auslandsnetz die Exporte und die internationale Präsenz der deutschen Wirtschaft. Dies geschieht zum einen in der Kooperation mit international agierenden Vendoren – im Wesentlichen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) –, die zur Unterstützung ihrer Absatzaktivitäten auf das Finanzierungs-Know-how des internationalen Netzes der Deutsche Leasing Gruppe zurückgreifen können.

Zum anderen begleitet die Gruppe deutsche Unternehmen bei deren Direktinvestitionen im Ausland wie auch die ausländischen Tochtergesellschaften deutscher Konzerne in insgesamt 23 Ländern ihres Netzwerks. Im Berichtsjahr bestanden neben der Unternehmenszentrale in Bad Homburg v. d. Höhe im Inland eine Zweigniederlassung in Berlin und insgesamt sieben weitere Vertriebsstandorte in Deutschland. Daneben ist die Deutsche Leasing Gruppe über ihre Beteiligungen in den Regionen vertreten.