Language:

Login (Achtung: Am 28./29. Mai 2022 stehen die Anwendungen aufgrund von technischen Arbeiten ganztägig nicht zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.)

Bitte auswählen: 

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Übersicht

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
  • +49 6172 88-00
  • +49 6172 88-1888 (Bewerberhotline)
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches gewerbliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • +49 6172 88-3200
  • Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr
Services des Geschäftsfeldes Mobility
  • Sie sind bereits Kunde des Geschäftsfeldes Mobility und haben Fragen rund um Ihre Mobilität? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.
  • Unfallschaden: +49 6172-88-2460
  • Fahrzeug: +49 6172-88-2488
  • Vertrag: +49 6172-88-2499

E-Mail

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Rückruf

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Captcha aktualisieren captcha
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Finanzierungsanfrage

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Vertrag

Sie erreichen unsere Zentrale unter +49 6172 88-00 oder füllen Sie das folgende Formular aus:

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage, zum Beispiel per E-Mail, genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Videointerview mit Kai Ostermann zum Geschäftsjahr 2020/21

Videointerview mit Kai Ostermann zum Geschäftsjahr 2020/21

Wie war die wirtschaftliche Entwicklung der Deutsche Leasing Gruppe im zweiten Corona-Jahr? Welche Herausforderungen gab es? Wie hat die Deutsche Leasing ihren Kunden zur Seite gestanden? Welche Marktchancen hat sie trotz der schwierigen Situation ergriffen und wie blickt sie in die Zukunft? Kai Ostermann, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Leasing AG, gibt Einblicke im Interview.

Deutsche Leasing stellt bis auf Weiteres Neugeschäft in Russland ein

Wir sind erschüttert vom brutalen Angriffskrieg gegen die Ukraine, der einen eklatanten Bruch des Völkerrechts und gravierenden Verstoß gegen die Menschenrechte darstellt. [...] Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern werden wir unseren Beitrag leisten und Sanktionen umsetzen.

Wie hat sich die Deutsche Leasing im zweiten Corona-Jahr behauptet?

Kai Ostermann: Auch das vergangene Geschäftsjahr 2020/2021 war zwar durch die Corona-Pandemie und ihre Folgen geprägt. Wir haben aber auch eine deutliche wirtschaftliche Erholung gesehen. Auch die befürchtete Insolvenzwelle ist ausgeblieben.
 
In diesem Umfeld konnte sich die Deutsche Leasing Gruppe positiv entwickeln und Marktchancen aktiv nutzen. Mit einem Neugeschäftsplus von 7,7 Prozent auf 9,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr  erreichten wir schneller als erwartet das Vorkrisenniveau und konnten unsere Marktposition leicht ausbauen.

Was waren die Highlights des vergangenen Geschäftsjahres?

Ostermann: Innerhalb der Deutschen Leasing haben wir uns intensiv mit den wichtigen Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit befasst. So haben wir unser digitales Lösungsangebot im Geschäfts- und Gewerbekundensegment mit der neuen Online-Antragsstrecke für den S-Gewerbekredit weiter ausgebaut.
 
Zum positiven Geschäftsverlauf haben außerdem gezielte Initiativen im internationalen Geschäft beigetragen: beispielsweise neue Kooperationen im Ausland, unser Eintritt in den Schweizer Markt sowie der Ausbau im Bereich der Exportfinanzierung mit dem ECA-Geschäft.

 Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit und De-Karbonisierung bietet viele Geschäftschancen, z. B. im Bereich der Erneuerbaren Energien und bei der E-Mobilität. Hier wachsen und investieren wir. Wir wollen unsere Kunden bei ihrer „grünen“ Transformation eng begleiten.  

Welche Themen stehen im neuen Geschäftsjahr für die Deutsche Leasing auf der Agenda?

Ostermann: Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden auch in den kommenden Jahren ganz zentral für uns bleiben. Zudem gilt es, unser Verbundgeschäft mit den Sparkassen und unsere Prozesse kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Welche Initiativen sind hier konkret geplant?

Ostermann: Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit und De-Karbonisierung bietet viele Geschäftschancen, z. B. im Bereich der Erneuerbaren Energien und bei der E-Mobilität. Hier wachsen und investieren wir. Wir wollen unsere Kunden bei ihrer „grünen“ Transformation eng begleiten.
 
Zusätzlich werden wir unsere IT-Modernisierung weiter vorantreiben und damit das Fundament für die Zukunft stärken. Und last but not least steht das Verbundgeschäft mit den Sparkassen im Fokus. Um die gegebenen Marktpotenziale systematischer und strukturierter zu erschließen, wollen wir die strategische Zusammenarbeit mit den Sparkassen zu Beginn des neuen Geschäftsjahres 2022/23 in einer neuen zentralen Markteinheit bündeln.
 

Wie blickt die Deutsche Leasing nach vorne?

Die Deutsche Leasing Gruppe begleitet seit 60 Jahren unternehmerische Transformation und Innovation, auch in herausfordernden Zeiten. Als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und in Kooperation mit Partnern aus Industrie und Handel ist die Deutsche Leasing dabei ein verlässlicher Partner des Mittelstands.

Vorstand der Deutsche Leasing AG

Brief des Vorstands zum Geschäftsjahr

Auch das vergangene Geschäftsjahr 2020/21 war durch die Corona-Pandemie und herausfordernde Umstände geprägt. In diesem Umfeld konnte die Deutsche Leasing Gruppe eine positive Entwicklung erreichen und schneller als erwartet wieder an das Vorkrisenniveau anschließen.

Daten-Fakten-1062495192_mkurtbas-600-320.JPG

Daten und Fakten zum Geschäftsjahr

Auch das vergangene Geschäftsjahr 2020/2021 war zwar durch die Corona-Pandemie und ihre Folgen geprägt. Dennoch gab es eine deutliche wirtschaftliche Erholung und die befürchtete Insolvenzwelle ist ausgeblieben. Wie hat sich die Deutsche Leasing Gruppe in diesem Marktumfeld entwickelt? Zahlen, Daten, Fakten.

Deutsche Leasing AG, Bad Homburg

Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsjahr