Language:

Login 

Bitte auswählen:

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Service-Hotline für Fleet-Kunden
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

    Nur für Kunden der Deutsche Leasing Fleet GmbH
  • E-Mail senden

Hintergrundinformationen_1400x500.jpg

Hintergrundinformationen

05.12.2019

Vorfahrt für digitale Finanzierung im Alltagsgeschäft

In einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Umwelt erwarten auch Geschäfts- und Gewerbekunden zunehmend schnelle, einfache und digitale Finanzierungslösungen. Darauf stellt sich auch die Deutsche Leasing ein. 

Ein Handwerksbetrieb für Dach- und Holzbauarbeiten aus dem Thüringer Wald ist auf die Restaurierung von historischen Kirchturmdächern spezialisiert. Um den besonderen Holzbedarf für seine Kunden nach eigenen Qualitätsstandards zuschneiden zu können, benötigte das Familienunternehmen ein mobiles Sägewerk. Eine schnelle, gezielte Finanzierung für ein Investitionsvolumen von rund 15.000 Euro ohne großen bürokratischen Aufwand war gefragt.

Üblicherweise wäre der nächste Schritt das klassische Finanzierungsgespräch in der Filiale der Hausbank gewesen – und zwar während der Arbeitszeit des Betriebs, was nur selten passt. So geht es inzwischen vielen kleineren Firmenkunden.

Der Handwerksbetrieb aus dem Thüringer Wald hat dieses Problem nicht mehr. Die zuständige Kreissparkasse hat für ihre Geschäfts- und Gewerbekunden eine digitale Finanzierungslösung der Deutschen Leasing auf ihrer Plattform integriert. Der Zugang funktioniert rund um die Uhr, über den Online-Banking-Zugang der Internetfiliale. Das Beispiel steht sinnbildlich für die gegenwärtige Entwicklung im Markt der kleineren Firmenkunden.

Ökonomisch und ökologisch sinnvoll

Bereits heute können kleinere Mittelständler ganz einfach und schnell per Videolegitimation innerhalb weniger Klicks beispielsweise Nutzfahrzeuge, Maschinen oder IT-Equipment finanzieren.
Foto: South_agency/iStock
iStock-601373546-Handwerker-810-470.JPG

Die Geschwindigkeit im Tagesgeschäft nimmt zu

Durch die Digitalisierung und zunehmenden Plattformenlösungen nimmt auch die Geschwindigkeit für Geschäfts- und Gewerbekunden im Alltag zu. Geschäftliche Prozesse beschleunigen sich, Wertschöpfungsketten müssen integrierter und digitaler gedacht und abgebildet werden. Damit verändern sich ebenfalls die Anforderungen an Produkte, Services und die Beratungsintensität. Vor diesem Hintergrund entwickelt auch die Deutsche Leasing ihre Investitionslösungen ganzheitlicher und digitaler weiter.

Es geht um eine gesteigerte Effizienz, verbesserte Convenience und ein angepasstes, erweitertes Produkt- und Serviceangebot, das auf die täglichen Bedürfnisse dieses Kundenkreises abgestimmt ist. Insbesondere als Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe sieht die Deutsche Leasing eine große Chance, gemeinsam mit den Sparkassen auf diese Entwicklungen adäquate Antworten in den nächsten Jahren zu liefern.

Online-Finanzierung ohne Zeitverlust

Erste Schritte sind für die Geschäfts- und Gewerbekunden der Deutschen Leasing und Sparkassen bereits spürbar. Letztes Jahr startete die Deutsche Leasing mit einem Online-Abschluss für geschäftliche Investitionen bis 50.000 Euro – innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe die erste digitale Finanzierung für Firmenkunden. Bereits heute können kleinere Mittelständler ganz einfach und schnell per Videolegitimation innerhalb weniger Klicks beispielsweise Nutzfahrzeuge, Maschinen oder ITEquipment finanzieren. Egal, ob es sich dabei um eine bereits getätigte Investition handelt oder eine Neuanschaffung. Bei Bedarf kann der Kunde auch einen Versicherungsschutz integrieren.

Der Prozess ist dabei vollständig digitalisiert: vom Antrag über die flexible monatliche Ratenkalkulation, die automatische Risikoprüfung bis zur unmittelbaren Zusage der Finanzierung.

„Hybride“ Kundenwünsche verstehen

Auf Wunsch ist für kleinere Firmenkunden aber auch weiterhin der klassische Weg möglich: das persönliche Gespräch mit dem Kundenberater vor Ort, am Telefon oder per E-Mail. 

Der „hybride“ Geschäfts- und Gewerbekunde von heute – ähnlich zur Entwicklung im Privatkundengeschäft – kann also je nach Situation entscheiden, wie viel Beratung und zusätzliche Services er beim Thema Finanzierung benötigt. Dass allerdings die Geschwindigkeit im Alltagsgeschäft weiter Fahrt aufnehmen wird und alternative Angebote für dieses Kundensegment verlangt, steht für die Deutsche Leasing außer Frage.

iStock-498058532-Bus-600-320.JPG

Stadt, Land, Bus: Wegweisende Investitionen in die Zukunft der Mobilität

Den ÖPNV selbst in die Hand nehmen. Für Kommunen kann daraus ein Wettbewerbsvorteil werden. Wie das gelingt, erklärt Jörg Nelles, Gebietsleiter Großkunden Transport und Logistik / ÖPNV bei der Deutschen Leasing, am Beispiel der Verkehrsgesellschaft des Rhein-Erft-Kreises.
 
weiterlesen