Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Servicenummer für Angebotsanfragen
  • +49 6172 88-3200 Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr

    Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • 0800 588 8214 (S-Kreditpartner GmbH)  Für Fragen zu Ihrem S-Auto-Kredit
Service-Hotline Fleet
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

Wir sind für Sie da!

Presse_000026312858-1400-500.JPG

Pressemitteilungen

 
01.03.2017

DAL bezieht neue Hauptverwaltung in Mainz-Hechtsheim

 Spezialist für assetbasierte Finanzierungslösungen investiert in neuen Standort
Neubau bietet Platz für bis zu 300 Mitarbeiter
DAL-Chef Markus Strehle: Konzept der Hauptverwaltung steht mit Nachhaltigkeit, Transparenz und Offenheit für Werte des Unternehmens


Mainz, 1. März 2017
Nach nur 18 Monaten Bauzeit hat die DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG am 28. Februar 2017 ihre neue Hauptverwaltung an der Emy-Roeder-Straße in Mainz-Hechtsheim bezogen. Das viergeschossige Gebäude – ein außergewöhnlicher Architekturentwurf des Wiesbadener Büros Zaeske & Partner – bietet auf dem 14.230 Quadratmeter großen Grundstück Platz für aktuell 220 Mitarbeiter der DAL und ihrer Tochtergesellschaften.

DAL neuer Hauptsitz


Der Umzug erfolgte auf den Tag genau am 55. Gründungstag des Finanzdienstleisters, der 1962 in der Nähe der neuen Hauptverwaltung seinen ersten Unternehmenssitz hatte.

Mit dem Bezug des Neubaus hat die DAL ihre bisherigen Standorte in Mainz-Kastel sowie Mainz-Weisenau aufgegeben. „Wir sind sehr froh, dass wir unsere beiden Verwaltungsstandorte nun endlich zusammenlegen konnten“, so Markus Strehle, Vorsitzender der Geschäftsführung der DAL, „und dazu noch in ein so gelungenes Gebäude. Mit seiner Transparenz und Offenheit repräsentiert dieser Neubau auch ganz wesentliche Unternehmenswerte der DAL“.

Die Heizung/Kühlung des Gebäudes erfolgt über eine hauseigene Geothermie-Anlage, der Stromverbrauch wird zum Großteil über die Dach-Photovoltaikanlage geliefert. Ein Nachhaltigkeits-Anspruch, den man als „Kompetenzcenter Energie“ der deutschen Sparkassen selbstverständlich
lebe und nun konsequent umsetze – so der DAL-Chef.

Auch bei den insgesamt 245 Parkplätzen baut die DAL auf Mobilität von morgen: So verfügen ausreichend PKW Stellplätze über Lademöglichkeiten für Elektroautos, und Fahrradstellplätze sind für die „Betankung“ von E-Bikes vorgerüstet.

Am neuen Standort finden nicht nur aktuell 220 Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz, sondern auch rund 55.000 Akten im neuen Zentralarchiv der DAL. Zusätzlich verlegt die DAL rund 2.000 Objektgesellschaften, die an den bisherigen Standorten verwaltet wurden.

„Wir bedanken uns bei der Stadt Mainz, die sich um uns sehr bemüht hat und freuen uns sehr auf unsere weitere Entwicklung in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Mit unseren Geschäftsfeldern Immobilien, Transport und Logistik sowie Energie bringen wir auf jeden Fall viel unternehmerisches Zukunftspotenzial in Wachtumsmärkten mit in diese lebendige, junge Stadt.“, so Markus Strehle.
 

Über die DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG

Die DAL bietet als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe individuelle assetbasierte Finanzierungslösungen nach Maß in den Bereichen Energie, Transport/Logistik und Immobilien. Mit einem begleiteten Transaktionsvolumen von über 1,3 Mrd. EUR pro Jahr gehört das Unternehmen zu einem der führenden Strukturierer und Arrangeure bei der Realisierung von Infrastrukturvorhaben in Deutschland.

Pressekontakt: Michael Schorling
E-Mail: m.schorling@dal.de
Telefon: + 49 6131 804-1100

DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG
Emy-Roeder-Straße 2
55129 Mainz
Info@dal.de | www.dal.de