Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Servicenummer für Angebotsanfragen
  • +49 6172 88-3200 Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr
    Fr 8:00 - 16:30 Uhr

    Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
  • 0800 588 8214 (S-Kreditpartner GmbH)  Für Fragen zu Ihrem S-Auto-Kredit
Service-Hotline Fleet
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

Wir sind für Sie da!

Presse_000026312858-1400-500.JPG

Hintergrundinformationen

 
22.11.2017

Individuelle Finanzierungslösungen für eine ertragreiche Zukunft

Um nachhaltig und profitabel zu wirtschaften, ist die laufende Modernisierung der technischen Ausstattung ein Muss. Das gilt insbesondere für die Landwirtschaft, die gegenwärtig durch die Digitalisierung einen enormen technologischen Entwicklungsschub erfährt. Den nötigen Kapitalbedarf decken immer mehr Betriebe – aus Überzeugung oder Notwendigkeit – durch eine Fremdfinanzierung. Da klassische Finanzierungslösungen wie Kredite dabei oft an ihre Grenzen stoßen, gewinnen alternative Finanzierungsformen wie das Leasing immer mehr an Bedeutung.

Landmaschine-400.JPG

Kein Risiko beim Restwert und Wiederverkauf

Gegenüber der klassischen Kreditfinanzierung bietet Leasing gleich mehrere Vorteile: flexible und dennoch kalkulierbare Raten, die Schonung der Eigenkapitalbasis und vor allem ein deutlich geringeres Risiko. Denn beim sogenannten „Operate Lease“ bleibt das Investitionsobjekt – seien es Traktoren, Mähdrescher oder Heumaschinen – immer Eigentum des Leasingunternehmens, das sich nach dem Ende des Leasingvertrages um die Weiterverwertung kümmert. So hat der landwirtschaftliche Betrieb weder ein Risiko hinsichtlich des Restwertes, noch muss er sich um den Wiederverkauf bemühen.

Diese Risiken nehmen in der Landwirtschaft zu: Immer öfter kommen innovative Maschinen zum Einsatz, die – teils autonom und führerlos – dabei helfen, Effizienz und Produktivität zu steigern. Für Leasingunternehmen ist das eigentlich eine Herausforderung, denn bei Innovationen fehlen ihnen oft Erfahrungswerte für Wertentwicklung und Wiedervermarktungschancen. Wer jedoch ein umfassendes Verständnis für die Objekte, die Branche und die Kunden mitbringt, kann auch mit solchen Risiken umgehen.

Finanzierungsexperten auf Augenhöhe

Die Deutsche Leasing erweist sich dabei als kompetenter Partner: Eigentümer und Betreiber landwirtschaftlicher Betriebe treffen auf Experten, die zum Teil selbst Landwirte und Agraringenieure sind und sich mit den Besonderheiten des Geschäfts auskennen. Ihre Finanzierungslösungen sind flexibel genug, um den Besonderheiten der Branche mit individuellen Lösungen gerecht zu werden. Denn wenn – wie in der Landwirtschaft üblich – Einnahmen abhängig von der Jahreszeit erwirtschaftet werden, dann sind saisonale Ratenpläne die Lösung: Die Raten werden dem Ertragsfluss angepasst und können in ertraglosen Zeiten sogar ganz ausgesetzt werden.

Eine neue App beschleunigt Finanzierungsangebote

Agrar-App-200-200.JPG

So können die Experten der Deutschen Leasing, wie schon seit über 50 Jahren, auch zu Zeiten der Digitalisierung flexible und passgenaue Finanzierungslösungen anbieten – nicht nur für die Landwirtschaft. Dabei machen sich die Branchenexperten auch bei ihrer eigenen Arbeit die Vorteile der Digitalisierung zunutze. Eine neue App für Smartphones macht es Händlern und Kunden möglich, Finanzierungsangebote für landwirtschaftliche Maschinen noch schneller einzuholen: Die Eingabe der Kundendaten und ein Foto des Investitionsobjektes genügen, um innerhalb weniger Minuten ein individuelles Angebot zu erhalten – ganz ohne Telefonate oder E-Mails.