Language:

Login

Bitte auswählen:

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Service-Hotline für Fleet-Kunden
  • Inland: 0800 3528800 24-Stunden-Service
  • Aus dem Ausland: +49 6172 88-2488 Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

    In allen Fragen rund um Unfallschäden, Reparaturfreigaben, Auslieferungstermine bei Neufahrzeugen oder Fahrzeug-Rückgaben.

    Nur für Kunden der Deutsche Leasing Fleet GmbH
  • E-Mail senden

Medizin_000032992854-1400-500-opt.JPG

Finanzierungslösungen für Medizintechnik und das Gesundheitswesen

Krankenhäuser, Kliniken, Fach- und Laborärzte müssen kontinuierlich in die Modernisierung ihrer Medizintechnik investieren, um technisch auf der Höhe der Zeit zu bleiben und im Wettbewerb zu bestehen. Neue Diagnose- und Therapiegeräte, Praxiseinrichtungen und Klinikausstattungen haben ihren Preis. Gleichzeitig engen Konjunktur und die Kostenregelungen des Gesundheitssektors den finanziellen Spielraum ein. Finanzierungslösungen wie Leasing und Mietkauf verschaffen die dazu nötigen Freiräume: So lassen sich die nötigen Investitionen stemmen, ohne Kapital zu binden.
Medizin1-600-320.JPG

Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren (MVZ), Arztpraxen, Reha- und Pflegeeinrichtungen stehen vor finanziellen Herausforderungen: Sie müssen mit Computertomografen, Magnetresonanztomografen, Lasersysteme, Reha- oder Labortechnik laufend in Geräte investieren, die nicht nur teuer sind, sondern auch raschen Innovationszyklen unterliegen. Um rentabel zu sein, müssen die Geräte und Einrichtungen optimal genutzt und ausgelastet werden. Zudem müssen auch die Gebäude erhalten, modernisiert oder neu gebaut werden. Diesem steigenden Kostendruck im Gesundheitswesen stehen zugleich Restriktionen beim Budget und ein steigendes Wettbewerbsumfeld gegenüber. 

Mit der passenden Finanzierungslösung können die Leistungserbringer im Gesundheitswesen auch weiter von der Dynamik der technologischen Entwicklung profitieren und zukunftsorientiert handeln. Die Deutsche Leasing Gruppe bietet über ihre Tochtergesellschaft DAL Deutsche Anlagen Leasing GmbH & Co. KG, individuelle, auf die spezifischen Anforderungen mit Leasing, Mietkauf und Investitionskrediten abgestimmte Finanzierungslösungen:
 

  • Budgetorientierte Nutzungsverträge
  • Konzepte für Einzelinvestitionen bis hin zur Strukturierung von mehrjährigen Investitionsplänen
  • Einbindung von Fördermitteln
  • Kostensicherheit durch Berücksichtigung von Wartungs- und Folgekosten
  • Umfassende Beratung bei Beschaffung und Strukturierung der Investition
  • Zusätzliche Leistungen wie beispielsweise Versicherungsschutz
Kontakt

DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG

Deutsche Leasing Gruppe
Emy-Roeder-Straße 2
55129 Mainz

  • +49 6131 804-2440

Das Asset-Portfolio bei Medizintechnik und im Gesundheitswesen

Die DAL bietet Finanzierung, Leasing und Mietkauf folgender Assets:

  • Magnetresonanztomografen und Computertomografen
  • Röntgen- und Sonografiegeräte
  • Linearbeschleuniger
  • Geräte für Anästhesie, Beatmung und Monitoring
  • Labortechnik
  • Endoskope und Gastroskopie-Einheiten
  • Ausstattung der Zentralsterilisation
  • OP-Instrumente, OP-Roboter und OP-Tische
  • Ausstattungen von Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegeheimen
  • Großküchen
  • Raummodule

Ihre Vorteile der Finanzierung von Medizintechnik mit der DAL:

  • Finanzierung, Leasing und Mietkauf für eine Vielzahl von Diagnose- und Therapiegeräten sowie Ausstattungen von Kliniken, MVZ, Arztpraxen, Reha- und Pflegeeinrichtungen
  • Individuelle und bedarfsgerechte Finanzierungslösungen, die sich an den Anforderungen des Marktes orientieren
  • Berücksichtigung von Wartungs- und Folgekosten
  • Zusätzliche Leistungen wie Versicherungsschutz
  • Einbindung von Fördermitteln
  • Pay-as-you-earn-Modelle
Medizin-Krankenhaus-600-320.JPG

Best Practice: Finanzierung eines Krankenhauses

Kreditfinanzierung mit Fördermitteln zur Modernisierung des Klinikums Bad Hersfeld