Language:

Login 

Bitte auswählen: 

E-Finance

E-Business

Menü Menü

Kontakt

Zentrale
  • Deutsche Leasing AG
    Frölingstraße 15 - 31
    61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Angebotsanfragen
  • Ob PKW, Maschinen oder IT - wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Leasing- oder Finanzierungsangebot.
Services des Geschäftsfeldes Mobility
  • Sie sind bereits Kunde des Geschäftsfeldes Mobility und haben Fragen rund um Ihre Mobilität? Wir stehen Ihnen gerne zur Seite.

Wir sind für Sie da!


Header_KeyVis_Bauernmilliarde_1600x545.jpg

Vorsprung durch Erfahrung.

Chancen sehen. Förderungen nutzen.

Themen wie Klimawandel und Digitalisierung stellen landwirtschaftliche Unternehmen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig eröffnen sie Chancen. Mit der „Bauernmilliarde“ stehen ab Januar 2021 wichtige Fördergelder für zukunftsorientierte Investitionen bereit. Im Rahmen der Fördermittel-Beantragung über die Landwirtschaftliche Rentenbank sind unsere Agrarexperten bei Interesse sehr gerne für Sie da.

Die Zeit ist reif.

Die EU-Düngemittelverordnung stellt Landwirte, Landwirtinnen und Lohnunternehmen vor einschneidende Herausforderungen. Dabei wird die Umstellung auf eine zukunftsgerechte Bewirtschaftungsweise – umweltschonend und klimafreundlich – gefordert. Doch das Gleichgewicht zwischen ertragreichem Anbau und zeitgemäßem Klimaschutz verlangt nach neuen Technologien, digital vernetzten Maschinen und innovativen Konzepten. Sprich: nach Investitionen in die Zukunft.

Dafür stellt der Bund landwirtschaftliche Fördergelder zur Verfügung. Die „Bauernmilliarde“ – ein Investitions- und Zukunftsprogramm von über 700 Mio. Euro. Die Deutsche Leasing bietet Ihnen die passende Finanzierungslösung, um in die Zukunft Ihres Betriebes zu investieren. Und unsere erfahrenen Agrarexperten unterstützen Sie bei der Beantragung Ihrer landwirtschaftlichen Förderung.

Ihre Ansprechpartnerin

Astrid Zimmermann

Vertriebsleiterin Agrar- und Forsttechnik

Trenner_Weitblick_Bauernmilliarde_1160x400.jpg

Mit Weitblick investieren.

Im Rahmen dieser Agrarzuschüsse werden bei Landwirtschaftsbetrieben 40% der Investitionskosten gefördert, bei landwirtschaftlichen Dienstleistern bis zu 20%. Für die Beantragung sind – wie bei allen staatlichen Förderprogrammen – bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen und unterschiedliche Richtlinien zu beachten. Diese finden Sie immer in der aktuellen Version auf der Internetseite der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Die Bandbreite der geförderten Investitionen ist groß: Sie reicht von Maschinen für eine exakte Wirtschaftsdünger- oder Pflanzenschutzmittel-Ausbringung über Geräte zur mechanischen Unkrautbekämpfung bis hin zu festen oder mobilen Kleinanlagen zur Gülleseparierung. Zudem beinhalten diese Agrarzuschüsse auch ein großes Budget für Innovationen und den digitalen Ausbau Ihres Betriebes.

Mit dieser Agrarförderung bieten sich verschiedenste Investitionsmöglichkeiten. Und die Agrarexperten der Deutschen Leasing stehen Ihnen zur Seite. Ob bei der mehrstufigen Fördermittel-Beantragung oder bei der Wahl der passenden Finanzierungslösung.

Ihre Förderung. Unsere Expertise.

Wie genau muss eine Investition aussehen, um mit den Zuschüssen gefördert zu werden? Was ist bei Großbetrieben zu beachten, was bei kleineren Familienbetrieben?

Ziel der „Bauernmilliarde“ genannten Bezuschussung ist die Umstellung von Landwirtschaftsbetrieben auf eine umweltschonende und klimafreundliche Bewirtschaftungsweise.

Das Team Agrar der Deutschen Leasing kennt die Besonderheiten der Branche und hat Antworten auf Ihre Fragen. Vor allem sind unsere Experten mit den Feinheiten des Fördermittel-Beantragungsprozesses vertraut und unterstützen Sie, wo immer es geht.

Content_Expertise_Bauernmilliarde_600x400.jpg

Die passende Finanzierungslösung für die Förderung: unser Investitionskredit.

Mit unserem Investitionskredit profitieren Sie von den Agrarfördergeldern. Voraussetzung bei der Deutschen Leasing ist ein Finanzierungsvolumen ab 40.000 Euro. Der jeweilige Förderzuschuss von 40%, 20% oder 10% wird als Anzahlung eingerechnet.

Investitionskredit für Maschinen

  • Sie sind sofort Eigentümer der Maschine 
  • Sie führen die Maschine in Ihrer Bilanz
  • Sie nutzen Fördermittel
    (ab 40.000 Euro Finanzierungsvolumen)
Trenner_Maschine_Bauernmilliarde_1160x400.jpg

Ihr Weg zur Förderung: Beratung durch unsere Agrarexperten.

Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr über die Förderungsmöglichkeiten Ihrer Zukunftsinvestitionen. Nennen Sie uns Ihre Bedarfe:


Captcha

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.